Kurzbericht CROSSDUA2020

Rund 34 Teilnehmer absolvierten erfolgreich die um Amethystwelt ausgetragene Veranstaltung. SPEZIELLER DANK auch hier nochmals an MURAUER BIER, HIGH 5, der Amethystwelt Maissau, ALLEN HELFER und speziell der FF MAISSAU für die Unterstützung. 

Bekannte Sieger beim 7.Maissauer CROSS Duathlon Bei angenehmen Bedingungen (+22°C) starteten die Teilnehmer und garantierten wieder einen spannenden Wettkampf.

Hannes Silberbauer (URC Spk.Renner Langenlois) sicherte sich mit 56:51 auf der anspruchsvollen Strecke den Sieg bei den Herren. Mit Martin Hren (nora pure sports) und Franz Weninger (FREE EAGLE Fun racing Team) wurde das Siegerbild komplettiert. Bei den Damen gewann erstmals Lilian Kuster (SPORTUNION TULLN) in 01:06:52 vor Ursula Kirchberger (Club der Triathleten Grafenegg) in 01:08:35 und Sabrina König (Club der Triathleten Grafenegg) in 01:18:23.

Den 2er Staffelbewerb absolvierten rund 4 Teams. Im MIXED Bewerb waren Laura Hennerbichler und Patrick Meidl (RC RAIBA KOSMOPILOTEN ZWETTL) die Schnellsten. Bei den Herren gewannen die Triheroes Asko NÖ2_Haenlein Henrik/ Haenlein Andreas.

Den neuen Preis der größten Gruppe gewann ganz klar das Team FREE EAGLE FUN RACING mit 8 Startern. DANKE für den Fotolink(Paul Richter)

Fotos…FREE EAGLES

FAZIT der Veranstalter: TOP Bedingungen forderten Sportler und Material ALLES ab… Die starken Leistungen der Athleten ermöglichten in Kombination mit TOLLER STIMMUNG bis zur Siegerehrung und Tombola (wo es nur Sieger gab) einen würdigen Rahmen für den Abschluss der kurzen Duathlon Saison2020. GRATULATION an ALLE Teilnehmer für die tollen Leistungen und Danke für EUER Kommen

NEXT STOP- 090121_Maissauer HEADLIGHT CHALLENGE

Partner

LURS aktuell