Andi Paß startet mit Ultra 50Km DirtRun in die Saison

ANDI Paß wie gewohnt bei solchen Events am Start.

Am 4. März 2017 fand der 2.Zillingtaler Celtic Warrior statt. Eine sehr anspruchsvolle Strecke, eisige Kälte, viel Dreck und überaus fordernde Hindernisse machen den Celtic Warrior zum härtesten Dirtrun Österreichs.

Die Abstecher in den Steinbrunnersee der 5 Grad hatte, gemischt mit orkanartigen Wind sorgte für die Extraportion an Qualen.

Die Laufstrecke über 7km, 15 km, 30 km und dieses mal auch denn Ultra mit 50 km ist nur etwas für die Härtesten der Harten und sie beinhaltet je nach Distanz bis zu 180 künstliche und natürliche Hindernisse.

Es wurde gleichmal der Ultra mit 50Km , ca. 1000 HM und den 180 Hindernissen in Angriff genommen wie 65 weitere wobei nur 26 diese Herausforderung bestanden.

….FINISH „ÜBERGLÜCKLICH“ mit Platz 15 in 9:20:22,6….

 

LURS aktuell