Ziel_Team

WEIX beim RACE ACROSS ITALY TOP

WEIX auch 2018 TOP FIT unterwegs..

nachstehend sein Bericht vom RAI

Am 28.04.2018 um genau 12:14 Uhr begann für Johannes Weixelbraun in  Silvi Marina das Ultracycling Rennen “Race across Itlay”.
Die 776 km lange Strecke führte von der Ostküste Italiens durch die Nationalparks der Abruzzen mit wunderschönen Bergregionen und teilweise hohen Anstiegen (bis auf 1.500
Höhenmeter) zur Westküste nach Terracina. Dort gin g es eine Zeit an der Küste entlang, um dann
wieder durch die Nationalparks zurück nach Silvi Marina zu kommen.

Insgesamt galt es, 10 große Anstiege zu bewältigen – alles in allem waren 10.000 Höhenmeter zu bewältigen. Das harte Training seit dem Herbst, welches auf die Berge fokussiert war, hat sich auf alle Fälle bezahlt gemacht. Gefinisht wurde in einer Zeit von 31 h 50 min – gewertet wurde aber leider nicht die komplette Strecke, da wegen eines Unfalles am Vortag ein Teil der Strecke für alle Fahrer neutralisiert wurde.

In der Kategorie U50 belegte Weixelbraun somit den 12. Rang als bester Österreicher. Ein großes Danke spricht Johannes Weixelbraun seinen  Sponsoren, sowie seinem Betreuerteam (Hannes Pöhl, Franz Kranawetter und Martina Kreindl) aus.

LURS aktuell